© Catalyst Game Labs & Pegasus
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Hyoi vs. Takeda

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   8/7/2016, 22:27

Raven ließ sich nicht beirren, auch wenn Yorelias einen wunden Punkt traf. Auch seine Standpauke überging sie einfach.
„Lang heißt ja nicht unbedingt gefährlich! Ein bisschen Recherche, ein Besuch bei den Vampiren, um unsere Belohnung zu kassieren. Schließlich haben wir unsere Aufgabe erfüllt, soweit es die betrifft, wenn auch weniger erfolgreich als gehofft.“, meinte sie. „Woher kommt außerdem die plötzliche Besorgnis?“, fragte sie Yorelias offensichtlich neugierig, während sie einen Schluck von dem heißen, frisch gebrühten Kaffee nahm und spürte, wie die Flüssigkeit ihre Kehlte hinunter brannte. Sie konnte sich aber eine Grinsen nicht verkneifen.
„So? Die zweitbeste Droge der Welt? Woher die Feierlaune?“, löcherte sie ihn weiter mit fragen und war darauf gespannt, was Yorelias im Sinn hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yorelias
Admin
avatar

Name : Yorelias
Metatyp : Elf
Männlich Größe : 1,90m
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 02.08.14

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   8/7/2016, 22:54

„Achso?“ Verwundert war das falsche Wort, er war eher verärgert, dass sie wieder zu diesen Vampiren mussten. Es war lästig diese Spiele zu spielen, die alte Vampir-Clans gerne hatten. Alles war aufgesetzt und unwirklich. Man wusste nie woran man war... Wenn Yorelias so nachdachte, hätte er das Alles nie von Ihnen übernehmen sollen.
„Nun, der Auftrag wird wohl erfolgreich gewesen sein, nehme ich an. Die beiden Häuser werden sich wohl bis auf den letzten Mann bekämpft haben. Oder gibt es gegenteilige Annahmen?“, fragte er. Es würde ihn jedoch wundern, dass das jemand überlebt hatte.
„Oh, die Besorgnis? Nun Miss Raven, können Sie mit Sicherheit sagen, dass es eine plötzliche Besorgnis ist, oder vielleicht eine, die sich über einen recht langen Zeitraum bereits aufgebaut hat. Schließlich stehe ich unter Vertrag bei Ihnen und sorge mich um mein Team...“, grinste er nun verdächtig und trank seelenruhig von seinem Kaffee.
„Ich glaube daher kommt auch die Feierlaune. Wir leben alle, der Auftrag ist erledigt. Wir sollten alle etwas entspannen, meinen Sie nicht, Miss Raven?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   8/7/2016, 23:07

Raven sah so etwas wie Missbilligung über Yorealias sonst so süffisantes Gesicht huschen, als sie die Vampire erwähnte. Er mochte sie anscheinend wirklich nicht.
„Ich werde noch weitere Nachforschungen anstellen, aber ich denke, die Drecksarbeit dürfte uns abgenommen worden sein, nichtsdestotrotz steht uns eine Belohnung zu. Außerdem möchte ich ein ernstes Wörtchen mit Kieran reden bezüglich seiner Vampirella... Zudem kann ich auch allein in das Nest.“, meinte nun sie etwas verärgert. Sie konnte es nicht ab, dass dieses Vampirflittchen ihre Zähne in ihren Bruder grub. Sie würde nun doppelt aufpassen.
„Außerdem haben wir den Prototypen nicht, um den es eigentlich ging, so gesehen war es zugleich ein kleiner Sieg und eine Niederlage. Und wir sollten Wyatt nicht allein lassen. Außerdem bin ich überzeugt, dass Alec und Denahi neben an gerade sehr entspannt sind...“, meinte sie grinsend.
„Aber was die Besorgnis betrifft, die ist unbegründet, auch wenn sie über einen längeren Zeitraum entstanden sein mag. Ich bin mir sicher, dass uns in Zukunft noch einige Aufträge einholen werden.“, versicherte sie ihm, auch wenn seine Besorgnis irgendwie süß war, zugleich konnte sie aber nicht einschätzen, wie aufrichtig diese war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   8/7/2016, 23:22

Nachdem Raven herausgefunden hatte, dass Yorelias sie in Bett gebracht hatte, verbrachte Raven den Rest des Tages in der Matrix mit Recherche und hielt Ausschau nach einem Lebenszeichen von Hyoi oder seinen Leuten. Stattdessen fand sie Nachrichtenmeldungen darüber, dass in den Barrens eine Lagerhalle in die Luft gesprengt worden war, wobei einige ums Leben kamen, die sich illegal vor Ort aufgehalten hatten, da das Gebäude als baufällig und einsturzgefährdet gemeldet war. Raven verweilte so lange in der Matrix, bis sie sich sicher war, dass keine weiteren Lebenszeichen von den beiden Clans folgen würde.
Anschließend widmete sie sich den weltlicheren Dingen: sie sah nach Wyatt, verbrachte einige Zeit bei ihm. Sein Gesicht gewann wieder an Farbe, die Vitalzeichen waren stabil, sein Atem regelmäßig. Irgendwann im Verlauf des Tages kam Paige und sah nach ihm, versorgte seine schnell verheilenden Wunden und gab ihnen Bescheid, dass Wyatt wohl noch drei bis vier Tage in dem künstlich herbeigeführten Schlaf verweilen würde, so lange bis er eben wieder bei Kräften war und sich auf permanente Morphiumzufuhr angewiesen war, was Raven auch ganz recht war. So musste sie sich keine Sorgen um ihren Bruder machen, dennoch sorgte sie dafür, dass immer jemand im Haus war und ihre Täubchen nicht alle gleichzeitig ausflogen.

Sie bestellte sich neue Haarfarbe, die express geliefert wurde und sogleich Anwendung in ihren Haaren fand. Raven war ganz zufrieden mit dem Ergebnis, der tief blaue Bob konnte sich sehen lassen. Sie war froh, dass sie sich mit so banalen und alltäglichen, fast schon oberflächlichen Dingen ablenken konnte. Von Denahi lieh sie sich ein Lederkleid mit Einsätzen aus, das sich an ihre Figur fast genauso perfekt anpasste wie an Denahis, nur dass Raven weniger Rundungen hatte, um es auszufüllen. Dazu schwarze Strümpfe, ihre geliebten Springerstiefel passten nicht ganz ins Blind. Der schwarze Lidstrich und sie war eigentlich zufrieden. Fast wie ein ganz normaler Teenager, nur das sie keine war.
Denahi und Alec hatte sie dazu angewiesen, dass sie zuhause blieben und sie nicht begleiteten, sondern stattdessen bei Wyatt blieben, das gab ihr zumindest ein Gefühl der Sicherheit. Was Yorelias betraf, ihr wie so oft sinnfreies Geplänkel war ohne konkrete Ansage verlaufen. Sie wusste nun nicht wie es stand, sie ging allerdings stark davon aus, dass er wohl kaum zu den Vampiren mitkommen würde. Allerdings sprach ihr Äußeres eine andere Botschaft als ihr überhaupt bewusst war. In ihrem Mantel verstaute sie allerdings noch eine Waffe, bevor sie über ihre Schultern den anderen zu rief:
„Wenn ich bis 24 Uhr nicht wieder da bin, ruft die Cops!“, oder so ähnlich, schließlich war es bereits 20h abends.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yorelias
Admin
avatar

Name : Yorelias
Metatyp : Elf
Männlich Größe : 1,90m
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 02.08.14

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   8/7/2016, 23:44

Das Frühstück verlief... mit weniger hitzigen Diskussionen ab, als Yorelias erwartet hatte. Raven schien noch nicht ganz auf ihrer körperlichen Höhe und Yorelias fand, dass es besser war nicht großartig mit ihr zu streiten, sonst würde sie einfach abends weg sein und er würde keine Gelegenheit haben sie davon abzuhalten alleine zu diesem Kieran zu gehen.
Er sah zwar ein, dass es nur ein halber Sieg war, denn den Prototypen hatten sie immer noch nicht, aber sich mit den Yakuza anzulegen war immerhin auch kein leichtes Spiel... Zumindest fand er es relativ amüsant, dass Raven eifersüchtig auf diese Vampirin war, die Wyatt zu Diensten eingespannt hatte. Aber im Moment verhielt er sich nicht anders, was diesen Kirean anbelangte. Raven würde dies bestimmt merken, darum musste er sich für den Abend etwas einfallen lassen, wenn sie losging zu diesem Vampir-Möchtegern.
Als Raven sich abmeldete, war er bereits gar nicht mehr in der Wohnung. Er hatte sich zur Garage begeben. Sein bestes Chauffeur-Outfit angezogen, mit tiefblauem Anzug, blankpolierten Schuhen, strenger Krawatte und dem typischen Chaufferur-Hut, stand er neben einer Limousine, die er gemietet hatte. So konnte seine Auftraggeberin schön anonym bleiben...
„Miss Raven!“, meinte er, als er sie aus der Wohnung gehen sah und verbeugte sich aus der Ferne. „Ich habe Ihren Wagen bereit gemacht. Sind sie bereit zu fahren? Ich habe auch ihre Route bereits berechnet. Mit dem Zwischenstopp in der Bar, kommen wir genau um 22:30 Uhr bei Herrn Kierans Anwesen an. Sind Sie bereit zu fahren? Erfrischungen sind bereits in der Minibar eingekühlt...“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   9/7/2016, 02:36

Raven schloss die Tür ganz konventionell hinter sich und zwar von Hand. Sie schwebte die Treppe hinab und fühlte sich erstaunlich wohl, das Gewicht ihrer Waffe an der linken Seite spürend. Sie hatte pro Forma die Key-Card zum Auto auch dabei, dabei konnte sie es ganz einfach riggen, aber vielleicht würde sie es ganz normal fahren. Als sie jedoch hinunter kam, traute sie ihren Augen nicht: Yorelias stand da, neben einer schwarzen Limousine, mit Hut und Anzug. Raven musste sich das Lachen verkneifen und grinste Yorelias nur breit an.
„Mr. Yorelias! Was für ein Service!“, sie wartete sogar darauf, bis Yorelias ihr die Tür aufhielt und stieg mit einem „Vielen Dank.“, ein. Noch immer grinsend meinte sie dann:
„Warum müssen wir dann überhaupt in eine Bar?“, damit beugte sie sich auf dem Rücksitz nach vorn an die Minibar, die vorn in Richtung des Fahrers montiert war. Die Limousine war nur siebentürig und damit nicht so protzig. Wo hatte er die wohl wieder aufgegabelt. Sie kramte mehrere Fläschchen Tequila hervor und hielt sie triumphierend hoch.
„Wir können auch gleich im Wagen bleiben. Wir haben alles da!“, meinte sie und grinste Yorelias triumphierend an. Sie fand sein Verhalten noch sonderbarer als sonst, ob er wohl Zeit mit ihr verbringen wollte oder einfach nur eifersüchtig war? Sie klopfte mit der flachen Hand auf den schwarzen Ledersitz neben sich.
„Nun ja, vielleicht nicht unbedingt direkt hier vor aller Augen im Gebäude...“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yorelias
Admin
avatar

Name : Yorelias
Metatyp : Elf
Männlich Größe : 1,90m
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 02.08.14

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   20/7/2016, 19:22

Yorelias war als vorbildlicher Chauffeur weiterhin an der Tür geblieben, während Raven einstieg. Eigentlich wollte er die Tür schließen und losfahren, aber Raven musste natürlich immer andere Pläne haben.
„Verzeihen Sie, Miss Raven, aber ist eine Limousine im Parkhaus nicht... zu wenig stilvoll?“ Oder gerade genau so, wie sie es sich vorstellte? Er musste schmunzeln bei dem Gedanken, die Party einfach hier hin zu verschieben – eine Anlage, die laut genug war, besaß das Fahrzeug zumindest... Dann winkte sie jedoch ab, dass es hier wohl doch keine gute Idee war und Yorelias wäre schon fast auf ihren Vorschlag eingegangen und hätte sich neben sie gesetzt. Er nickte jedoch und deutete eine Verbeugung an.
„Dann sollten wir beratschlagen, wo es hingehen soll, wenn es schon keine Bar ist. Aber am besten ist es zu überlegen, wenn man einen Tequila getrunken hat. Der wärmt Gedanken und den Körper.“, meinte er fachmännisch und bückte sich zu ihr ins Auto, um etwas näher als angebracht, in ein weiteres Fach zu greifen, wo Früchte aller Art auf Eis gelegt waren, sowie ein Messer bereitlag, um Cocktails zu verfeinern oder auch einfache Shots. Er holte die Sachen, inklusive eines Schneidbrettes hervor und verstellte die Autotür, während er auf dem Dach der Limousine eine Zitrone zurecht schnitt.
„Ich nehme doch an: Zitrone und Salz oder darf ich mit Orange und Zimt dienen?“, fragte er noch, als er sich wieder in der Tür blicken ließ und auf dem Schneidebrett die angerichteten Zitronenstücke präsentierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   24/7/2016, 01:16

Raven verdrehte nur die Augen, als Yorelias wieder zu debattieren und lamentieren anfing. Das war mal wieder typisch. Sie fand es zwar... nett, ja nett war vermutlich das richtige Wort, wie er sich bemühte, aber zugleich auch wieder unnötig. Also ließ sie ihn einfach in Ruhe die Dinge vorbereiten, die er für angebracht hielt. Auf seine Frage hin winkte sie nur ab.
„Ich lasse mich überraschen!“, was sonst nicht ihre Art war. In ihrer Stimme schwang auch etwas Schalk mit, der jedoch kurz verschwand, als Yorelias ihr näher kam, als für ihn angemessen war oder näher als es ihm sein Anstand oder sonstige Hirngespinste geboten.
„Das selbe gilt für die Etablissements in Seattle. Sobald es kein virtueller Raum ist, kenne ich mich nicht aus. Dir wird sicherlich etwas einfallen?“, setzte sie einfach einmal voraus. Sie nahm Yorelias das gefüllte Tequila-Gläschen mit einem Stück Zitrone ab und rutsche auf der Rückbankbank ein Stück zurück, um ihm Platz zu machen.
„Im Stehen zu trinken ist nicht sehr gentlemanlike!“, deutete sie an und wartete bis, er Platz genommen hatte. „Auf die Farce!“, neckte sie ihn und stieß einfach bei ihm an, um darauf den Tequila in einem zu leeren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yorelias
Admin
avatar

Name : Yorelias
Metatyp : Elf
Männlich Größe : 1,90m
Anzahl der Beiträge : 245
Anmeldedatum : 02.08.14

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   29/7/2016, 23:46

Raven ließ sich, wie es sich für eine Lady gehörte, bedienen. Er machte die Zitronenscheiben fertig, holte Pinnchen für die Shots hervor und schenkte einen doppelten Tequila ein.
„Meine Kenntnisse der Seattler Szene ist etwas eingerostet, aber vielleicht werde ich das ein oder andere Schmuckstück aus meinen Erinnerungen hervorholen können und wenn wir Glück haben wird eines dieser Häuser dann auch noch existieren.“, meinte er schmunzelnd.
„Ich war wohl das letzte Mal vor ihrer Geburt in Seattle, Miss Raven.“ Er wusste kein wirkliches Geburtsdatum von ihr, auch wusste er nicht, ob ihr so junger Körper, den sie sich hatte machen lassen, ihr Alter widerspiegelte, aber eine Mutmaßung brachte ihm vielleicht einen Hinweis darauf wie alt sie war... oder generell etwas über ihre Vergangenheit. Dann reichte er ihr das Getränk und die Zitrone auf dem Tablett. Auf ihre Aufforderung sich zu ihr zu setzen, zuckte er nur mit den Schultern. Er hatte wirklich nichts dagegen. Das Dasein eines einfache Chauffeurs bestand zwar Größtenteils aus Sitzen, doch selten ganz hinten in der Limousine. Dann nickte er und setzte sich schließlich mit seinem Stück Zitrone und seinem Pinnchen in der Hand. Wieder saß er nahe bei ihr und die Beschaffenheit des Sitzes ließ ihn so einsinken, dass er ihr noch näher kam. Etwas keck grinsend hob er sein Glas und in dem Moment sprach sie einen Toast aus der ihm sehr gefiel, denn es war einer der seltenen Tage wo Miss Raven einfach nur mal mitspielte, wenn er eine seiner vielen Rollen spielen wollte...
„Auf die Farce, Miss Raven.“, meinte er und stieß mit ihr an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   30/7/2016, 00:02

Aus Yorelias Kommenat schloss Raven, dass er wohl ihre Anspielung verstanden haben musste und gern mitspielte – so wie immer.
„Ach so, vor meiner Geburt also?“, griff sie seinen Kommentar wieder auf und drehte sich ihm zu, als er so dicht neben ihr in den Sitz sank. Sie stemmte einen Ellenbogen in den Ledersitz und stützt mit der Hand des selben Arms ihr Kinn, während sie ihn frontal anschaute. Die Beine zog sie leicht unter sich auf den Sitz und sank darin ein, sodass ihre Knie ihn leicht streiften.
„Wann soll das gewesen sein?“, forschte sie frech grinsend nach und hielt ihm demonstrativ das Pinnchen hin, damit er es auffüllte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hyoi vs. Takeda   

Nach oben Nach unten
 
Hyoi vs. Takeda
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadowrun :: RUNNING ORDERS :: Second Run - The Emerald City & Yakuza-
Gehe zu: