© Catalyst Game Labs & Pegasus
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Prototpy X

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Prototpy X   2/6/2015, 19:25

„Alte Labertasche!“, kam es von Raven durch die Lautsprecher, als sie sich in den Bordcoumputer einloggte. „Das Ganze hättest du auch kürzer fassen können!“, beschwerte sich Raven und blendete im gleichen Zug zwei digitale Fotografien ein, bei denen es sich um Vergrößerungen der Überwachungskamera handelte. Die Erste zeigte einen gepiercten und tatoowierten Ork und die Zweite einen Yakuza.
„Dann nehme ich an, der Ork war einer dieser von den Ninja angeheuerten Profis und der andere Herr ist der Anführer der Magier. Kestrel, was kannst du mir noch zu diesen beiden sagen? Ich möchte wissen, mit wem wir es zu tun haben, bevor auch nur jemand diese Verstecke ausräuchert und ungewollt auf irgendetwas trifft, auf das niemand vorbereitet war. Selbstverständlich bekommst du eine Summe, die sich sehen lassen kann für deine Diskretion.“ Die verschiedenen Adresse zu den Verstecken waren schon Mal eine große Hilfe, die Raven selbst die Drecksarbeit erleichterten. Zudem konnten sie dann einfach bei diesem Hyoi herein marschieren und alles säubern und gleich den anderen Auftrag für Kieran kassieren. Aber mehr Informationen musste sie Kestrel nicht geben, besonders nicht, wenn es um den Inhalt des Koffers ging und die Tatsache, dass ihnen dieser abhanden gekommen war. Je weniger die Welt davon wusste, umso besser war es für sie alle.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alec Knight
Admin
avatar

Name : Alec Knight
Metatyp : Elf
Männlich Größe : 1,86m
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Prototpy X   3/6/2015, 21:25

Bevor Kestrel noch was sagen konnte, räusperte sich Alec kurz und schien damit die Aufmerksamkeit auf sich gezogen zu haben.
„Wegen dem Magier... Ich glaube, ich kenne ihn.“, gab er zu. Erst jetzt hatte er realisiert, dass dieser Adept genau der war, dem er auf seinem kleinen Feldzug gegen die Yakuza, zu der Zeit als er Denahi kennengelernt hatte, begegnet war. „Er ist ein Magier-Adept um genau zu sein. Ich habe schon einmal gegen ihn gekämpft und war froh, dass er wohl andere Dinge zu tun gehabt hatte. Wozu genau er im Stande ist, kann ich nicht sagen, aber wenn er noch ähnlich ausgebildete Adepten an seiner Seite hat, ist das Kräftegleichgewicht wohl zu ihren Gunsten.“
Die Gruppe ließ Alecs Anmerkung erst einmal unkommentiert stehen, da Kestrel sich nach der Ausführung ebenfalls zu Wort meldete:
„Soweit ich das sagen kann, als Labertasche, hat dieser Magier einige Lehrlinge unter seine Fittiche genommen. Aber die sollten keine allzu große Gefahr darstellen. Der Ork ist jedoch einer der Söldner, ja. Wenn ihr den finden wollt, solltet ihr euch beeilen. Der wird nur noch kassieren gehen und das Weite suchen.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Prototpy X   4/6/2015, 22:01

Raven hörte auf, als Alec sich zu Wort meldete. Dann konnte sie davon ausgehen, dass Alec den Gegner kannte, mit dem sie es zu tun hatten. Damit konnte er ihr wohl damit helfen, die Lage besser einzuschätzen.
„Gut. Vielen Dank!“, meinte sie und loggte sich bereits aus. Das wohl das meiste, was sie an Informationen bekommen konnte in diesem Moment. Kestrels Taxameter begann leise klickende Geräusche zu machen, als eine schöne Summe mit ein Paar Nullen darauf erschien.
„Für deine Unannehmlichkeiten uns zu kutschieren...“, meinte sie noch und kurze Zeit waren sie eine Straße unterhalb ihrer Wohnung stehen geblieben und ausgestiegen. Vor die eigenes Haustür wollte sich Raven nicht kutschieren lassen. Wenige Minuten später befanden sie sich im Aufzug und als eine der Hausbewohnerinnen ebenfalls dazu steig und die Gruppe misstrauisch beäugte, meinte Wyatt nur schief grinsend:
„War ne lange und ausgelassene Party. Sie hat's wohl übertrieben!“, gab er mit einem Nicken in Ravens Richtung zu verstehen, was allerdings nichts an der Tatsache änderte, dass sie wohl alle leicht verkohlt rochen. Die ältere Dame, die durch und durch gestyled und frisiert war, nicktenur abfällig und würdigte sie keines weiteren Blickes mehr, bis sie zwei Stockwerke vor ihnen ausstieg. Schließlich betraten auch sie die Sicherheit ihrer vier Wände. Wyatt trödelte nicht gerade herum, sondern brachte die bewusstlose Raven sofort in das Zimmer, welches für Ausrüstung und erste Hilfe reserviert war, wo er gleich ihre Brandwundern versorgte und sie an mehrere unterschiedliche Lösung hängte, die die Regeneration ihres Körpers beschleunigen sollten. Vielleicht konnte sie ihren Körper dann wieder nutzen. Nachdem ihr kleiner, schmächtiger Körper verbunden und regungslos, an Schläuchen hängend, auf der Trage lag, schnappte er sich das restliche Verbandszeug und begab sich zu den anderen, um ihre Wunden und seine eigenen zu versorgen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alec Knight
Admin
avatar

Name : Alec Knight
Metatyp : Elf
Männlich Größe : 1,86m
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Prototpy X   6/6/2015, 20:07

„Ich wusste gar nicht, dass wir Nachbarn haben.“, meinte Alec, nachdem sie aus dem Aufzug waren und vor ihrer gemeinsamen Eingangstür standen.
„Hättest du nicht alle anderen Bewohner rauskaufen können, Raven? Das ist peinlich dich hier so herumtragen zu müssen.“, beschwerte sich Alec künstlich über Comlink bei Raven, die sie immer noch zu zweit am tragen waren. Ohne ihr den Kopf zu stoßen schafften es Alec und Wyatt sie gemeinsam über die Türschwelle zu tragen und verfrachteten sie gleich in die Abstell/Ausrüstungs/Medi-Kammer. Während Wyatt sich darum bemühte Ravens Körper wieder in Gang zu bekommen, leckten die anderen ihre Wunden. Bei Denahi war das kurzzeitig, so hatte das Alec zumindest aus den Augenwinkeln mitbekommen, wörtlich gemeint. Alles in allem waren sie ganz glimpflich davon gekommen. Kaum ernsthafte Verletzungen, bis auf ein paar versengte Haare und die Demotivation die einem gescheiterten Auftrag folgte. Immerhin lebten sie noch alle. Und auch Raven würde sich bald wieder erholen. Das bestätigte ihnen zumindest Wyatt als er wieder aus der Abstellkammer kam.
„Und nun? Sitzen wir rum oder was tun wir jetzt, Raven? Ich wäre dafür, dass wir die Yakuza spüren lassen, dass man mit uns nicht spaßt. Es sei denn, du kommst jetzt mit der Neuigkeit, dass du den Ork ausfindig gemacht hast...“ Alec und Denahi gammelten auf der Couch rum, während Wyatt gestresst vom Dauereinsatz erst einmal etwas zu Essen im Kühlschrank suchte. Yorelias war in der Zwischenzeit duschen gewesen und kam mit einem Altherren Bademantel und einer Pfeife aus seinem Zimmer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Raven
Admin
avatar

Name : Raven Black
Metatyp : E-Ghost
Weiblich Größe : 1120 GB
Anzahl der Beiträge : 294
Anmeldedatum : 09.10.13

BeitragThema: Re: Prototpy X   6/6/2015, 23:29

Raven stellte fest, dass es der versammelten Mannschaft gut ging und der Schock wohl auch nicht sehr tief saß, denn Wyatt und Denahi plünderten bereits den Kühlschrank, nachdem sich Denahi lobenswerterweise ein Shirt besorgt hatte. Yorelias musste wohl den Geruch nach Plastik und geschmortem Gummi aus seinen Haaren bekommen. Raven war froh, dass sie daran gedacht hatte in Wohnzimmer und Küche auch Schirme anzubringen, über die die anderen sie sehen konnten und auch Kameras, über die sie selbst ein Bild von allen bekam. Sie wartete kurz, bis auch Yorelias angekommen war in seinem seltsamen Aufzug. Es erstaunte sie fast schon ihn nicht in einem Anzug zu sehen. Dass er sich so überhaupt unter Menschen traute?
„Nun ja, um auf deine Frage zurückzukommen, Alec, es wäre recht auffällig, wenn ich das gesamte Haus leer gekauft hätte. Aber in letzten Punkt stimme ich dir zu. Ich denke, wir sollten uns die Yakuza Stück für Stück vornehmen. Zuerst diesen Hyoi und dann diese Ninjatypen und schließlich den Yakuza-Magier. Wie heißt er noch gleich? Ihr solltet euch in der Zwischenzeit etwas erholen, solange ich versuche herauszufinden, wer diese Ninja-Typen sind und wo sich der Prototyp zur Zeit befinden könnte. Was dich betrifft, Yorelias, wäre es vielleicht sehr hilfreich, wenn du uns in deine magischen Fähigkeiten einweihst, da wir sie gegen diesen Yakuza-Magier gut gebrauchen können.“ Nur hoffentlich würde sie auch etwas finden und nicht blind durch die Matrix surfen müssen. Und hoffentlich waren Kestrels Adressen auch zuverlässig, sodass sie die Verstecke einfach nur hochgehen lassen könnten.
„Für alle weiteren Vorschläge bin ich offen!“, merke Raven an und sah zu, wie Wyatt mehrere Burger belegte und Denahi immer wieder dazwischen funkte, indem sie immer mehr Bacon drauf legte. Immerhin bettelte sie nicht mehr nach einem Haustier. Allerdings konnte es nur eine Frage der Zeit sein, bis es ihr wieder einfiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alec Knight
Admin
avatar

Name : Alec Knight
Metatyp : Elf
Männlich Größe : 1,86m
Anzahl der Beiträge : 180
Anmeldedatum : 08.07.13

BeitragThema: Re: Prototpy X   7/6/2015, 15:20

„Also... er hat sich mir nicht vorgestellt, aber ein wenig recherchiert habe ich nach unserer Begegnung schon und habe den Namen Takeda Shingen gefunden. Schau mal nach, ob er das sein könnte. Er dürfte wohl auf allen Abschuss-Listen der Yakuza zu finden sein, schließlich bricht er vollkommen mit ihrem Kodex. Nur falls du keinen Anhaltspunkt hast, Raven.“, grinste Alec nun wieder gut gelaunt, da alle fit waren und motiviert für den nächsten Auftrag - der ganz nebenbei ziemlich gutes Geld brachte und ihn vielleicht sogar seinem anderen Ziel etwas näher bringen würde... Yorelias hatte sich in der Zwischenzeit auf einen der bequemen Sessel gesetzt und fing an seine Pfeife zu stopfen.
„Magische Fähigkeiten? Nun, Miss Raven, die beschränken sich wohl eher auf die Nutzung von Zauberspeichern. Selbst wenn man nicht viel damit zu tun hat, weiß man wohl, dass diese kleinen und unscheinbaren Gegenstände auf dem Schwarzmarkt zu einem exorbitantem Preis zu erstehen sind. Aber wenn Sie mir genau sagen würden, nach was sie suchen, könnte ich ja bei der Suche behilflich sein, Miss Raven. Magie kann ein mächtiger Verbündeter sein, besonders wenn wir in kurzer Zeit alle dazu bekommen, mit einem Speicher auszustatten...“, grinste er und hatte in seiner Vorstellung bereits einiges, was ihnen Helfen würde zusammengestellt... „Ich würde mich freuen bei den Vorbereitungen helfen zu können. Am besten werde ich gleich in die Matrix gehen und die passenden Dinge suchen...“, meinte er danach noch und stand schon wieder auf, blieb nach einigen Schritten stehen, zündete ein Streichholz an und ging dann paffend in sein Zimmer weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Prototpy X   

Nach oben Nach unten
 
Prototpy X
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shadowrun :: RUNNING ORDERS :: Second Run - The Emerald City & Yakuza-
Gehe zu: